Was kommt

bis 30.11. ADFC-Fahrradklimatest

https://fahrradklima-test.adfc.de/teilnahme

Wie fahrradfreundlich ist Offenburg? Jetzt abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020:

  • Bewerten Sie mit wenig Aufwand die Situation für Radfahrende in Offenburg – und geben Sie Politik und Verwaltung ein wichtiges Feedback aus Sicht der „Alltagsexpert/innen“.
  • Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine der weltweit größten Umfragen dieser Art.
  • Die Ergebnisse geben einen umfassenden Überblick zur Situation des Radverkehrs in Deutschland.

Details: Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium hunderttausende Radfahrende dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Und Offenburg ist wieder dabei. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Rad­verkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist das Radfahren in Zeiten von Corona das Schwerpunktthema. Bei der Online-Umfrage werden 27 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt. Mehr als 170.000 Bürgerinnen und Bürger haben 2018 mitgemacht und die Situation in über 600 Städten beurteilt. Offenburg schloss beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test 3,6 – also knapp ausreichend – ab. Die Umfrage findet zwischen 1. September und 30. November 2020 über die Internetseite www.fahrradklima-test.adfc.de statt. Ergebnisse gibt es im Frühjahr 2021. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Städte und Gemeinden nach sechs Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben. Die BI Rückenwind fordert zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test 2020 auf.