Wir wollen die Verkehrswende sinnvoll angehen und damit die Lebensqualität in unserer Stadt erhöhen.

Wir setzen uns dafür ein, dass in Offenburg ein umweltfreundlicher Verkehrsmix Selbstverständlichkeit wird. Sei es auf dem Weg zur Schule mit dem Bus, mit dem Fahrrad zur Arbeit oder mit dem Lastenrad zum Einkauf. Jede Generation soll sicher und gleichberechtigt ans Ziel kommen.

Setzen auch Sie sich mit ein, dass Offenburg fahrradfreundlicher wird!

Jetzt mitmachen beim ADFC-Fahrradklimatest 2022

Beim letzten ADFC-Fahrradklimatest 2020 wurde Offenburg wieder mit der Gesamtnote 3,6 bewertet. (Siehe http://bi-rückenwind.de/wissenswertes).

Hier können Sie die Fahrradlichfreundlichkeit Offenburgs jetzt und noch bis Ende November neu bewerten:

https://fahrradklima-test.adfc.de/teilnahme

Geplanter Umbau Moltke-und Weingartenstraße

Die Moltke- und Weingartenstraße sollen umgebaut werden. Die aktuelle Pläne des Karlsruher Planungsbüros enthalten gute Ansätze, aber auch einiges, was die Radfahrenden gefährden würde: Z.B. eine teilweise Verlegung des Radweges auf die Straße (ungeschützte Radfahrstreifen wie in der Freiburger Straße), den Wegfall des Rundumgrünes, indirektes Linksabbiegen und eine Fahrradweiche.

Hier können Sie für eine fahrrad- und fußgängerfreundliche Umgestaltung unterzeichnen:

http://www.change.org/moltkeweingarten

Weitere Infos finden Sie hier: http://www.burschel.net/bimw